Suche
BILDER

Banner
Start

PostHeaderIcon Spitzenspiele am Lüttinghof

Am 26. Oktober ist es soweit.

Unsere erste Mannschaft empfängt um 15 Uhr die hoch gehandelte

SpvG. Emsdetten.

Ein weiterer Sieg könnte eine richtungsweisende Bedeutung für unser Team haben.

 

Dies ist auch dem Geschäftsführer Erol Muslu bewusst :

" Wir sind zuhause eine Macht !

Mit unseren Fans im Rücken können wir nur gewinnen ,

Emsdetten kann kommen ! "

 

Vor diesem TopSpiel empfängt unsere zweite Garde um 13:15 Uhr die

ebenfalls stotternde Spvg. Middelich Resse.

 

Nach dem unglücklichen 0:1 in der Vorwoche gegen Eintracht Erle ist die Truppe

von Ramazan Özkaya wieder heiß auf 3 Punkte.

 

 

Wie immer wünschen wir uns natürlich, dass das Stadion gut gefüllt ist und

hoffen auf eine lautstarke Unterstützung unserer Fans.

 

P.S.

BITTE AN DIE WINTERZEITUMSTELLUNG DENKEN !!!

 

 

 

 

 

 

 

 

PostHeaderIcon YEG 2 - 0 Lüner SV

Einen souveränen 2-0 Sieg feierte unsere erste Mannschaft heute beim Lüner SV.

 

Die Mannschaft um das Trainerduo Oktay Güney und Halit Hoyladi gewann nach

einer guten Leistung mit Luft nach oben das Vorspiel zum Knallerduell am

26.10.2014 gegen Emsdetten.

 

Der Geschäftsführer Erol Muslu zeigte sich wieder einmal in guter Laune :

" Es war mehr oder weniger eine Pflichtaufgabe , in der wir das Spiel dominiert haben.

Emsdetten kann kommen ! "

Außerdem schloß der gleichzeitige sportliche Leiter auch Knallertransfers im Winter

nicht aus :

"Wenn wir die Hinrunde gut überstehen und uns verstärken müssen, dann werden wir

das auch tun."

 

Am 26.10.2014 heißt der Gegner Emsdetten.

Wir hoffen auf ein gut gefülltes Publikum und halten Sie auch weiterhin auf dem Laufenden.

 

 

 

PostHeaderIcon YEG 2 : 1 BSV Roxel

Am heutigen Sonntag, dem 12.10.2014 empfing unsere erste Mannschaft

den Westfalenliga-Absteiger BSV Roxel.

In den wahrscheinlich kritischsten 5 Schlussinuten der Vereinsgeschichte

gelang unserer Mannschaft ein 2:1 Sieg.

Ali Can Ciloglu erzielte in der 50. Spielminute nach einem schnellen Spielzug

das 1:0.

Kadir Mutluer fügte sich ebenfalls in der 86. Minute in die Torschützenliste ein

und traf zum 2:0.

Als der sicher geglaubte Sieg nach dem Gegentreffer in der 88. Minute

von Fabian Berk nochmal ins Wanken geriet und Roxel verkürzte,

passierten wieder einmal unglaubliche Szenen am Lüttinghof.

Ein durch Savas Turhal verursachter und völlig berechtiger Foulelfmeter

in der 90. Minute brachte die Fans zum Kochen.

Glücklicherweise schoss der Schütze Manuel Beyer den Ball übers Tor

in Richtung Kläranlage Lüttinghof und ließ unsere Fans aufatmen.

Ein ähnliches Horrorszenario kennt der Spielertrainer Oktay Güney noch

aus der Aufstiegssaison gegen RW Deuten.

 

Geschäftsführer Erol Muslu äußerte sich erfreut zum heutigen Spiel :

"Die 3 Punkte waren völlig verdient, auch wenn es zum Ende hin knapp aussah.

Wir müssen uns vor keinem Gegner verstecken , wissen aber ganz genau,

wie stark unsere Konkurrenz ist".

 

Mit diesem wichtigen Sieg steht unsere erste Mannschaft nun mit 23 Zählern

vorerst auf Platz 1 der Landesliga Staffel IV.

Doch die kommenden Wochen stellen eine große Hürde für unsere Spieler dar.

Mit dem Lüner SV (A) ,Spvg. Emsdetten (H) , SV Mesum (A) und SV Herbern (H)

stehen 4 potentielle Aufstiegskandidaten auf der Agenda.

 

Es bleibt spannend in der Landesliga Staffel IV,

und vor der Winterpause wird sicherlich noch die eine oder andere Überraschung

passieren.

 

 

 

 

PostHeaderIcon YEG vs. Roxel

Am 12.10.2014 empfängt unsere erste Mannschaft den ehemaligen

Westfalenligisten BSV Roxel zum 9. Spieltag der Landesliga Staffel IV.

 

Nach dem überraschenden Aus im Kreispokal gegen BV Rentfort

ist der Mannschaft bewusst, dass eine solche Leistung gegen

die Münsteraner zu einem Debakel führen kann.

Aufgrund der Spielplanung findet dieses Spiel wieder vor heimischen

Publikum statt.

 

Die Partie findet am 12.10.2014

um 15 Uhr

an der Sportanlage Lüttinghof statt.


Die stetig steigende Zahl der Fans lässt uns hoffen, dass auch an diesem

Sonntag eine gute Atmosphäre und ein noch besseres Spiel auf uns wartet.

 

Wir freuen uns daher bereits jetzt, euch am Sonntag begrüßen zu dürfen.

 

 

PostHeaderIcon Reden ist silber , Schweigen ist Gold

Viel ist passiert in den letzten Wochen,

ohne dass wir eine offizielle Stellungnahme abgegeben haben.

 

Angefangen mit dem verdienten Sieg gegen die SF Stuckenbusch ,

den 3 Punkten gegen SV Dorsten Hardt und auch dem tragischen Tod

unseres ältesten Vereinsmitgliedes Murat Akgün.

An dieser Stelle möchten wir der Familie Akgün unser herzlichstes Beileid aussprechen.

 

Am heutigen Sonntag standen die Sterne gut für unseren Verein.

Ein Blick auf die Tabelle erklärt die Überschrift dieses Berichts.

 

Durch einen Kopfballtreffer von Neuzugang Danny Schnelle

gelang es unserer ersten Mannschaft, den Gegner SV Gescher mit 1:0

zu schlagen und die Tabellenführung in der Landesliga Staffel 4 zu erobern.

 

Nach 8 Spieltagen ist unsere Mannschaft somit die einzige ungeschlagene

Mannschaft in der Staffel IV und auch wenn es durchaus gut aussieht,

steht ein weiter Weg vor unserem Team.

 

Die Zahl der Fans wird von Spiel zu Spiel größer.

Diese Unterstützung braucht ein Verein unserer Klasse und hofft ,

dass sich diese Entwicklung weiterhin positiv entwickelt.

 

An dieser Stelle hat unser Stadionsprecher eine Bitte an unsere Anhänger :

Wenn wir schon krach machen und für Aufsehen sorgen wollen,

dann bitte mit lautstarker Unterstützung für unsere Mannschaft ,

wir sind schließlich im Stadion !!!

 

Wir freuen uns auf die jetzige Woche und das doppelte Heimrecht.

Am Mittwoch , dem 08. Oktober 2014 empfängt unsere Mannschaft

um 19:30 Uhr den BV Rentfort am Stadion Lüttinghof.

Es geht um den diesjährigen Kreispokal.

 

Am darauf folgenden Sonntag,

dem 12.10.2014 empfängt unsere erste Garde den Gast BSV Roxel.

 

Wir hoffen , dass nicht nur unsere Mitglieder und Fans,

sondern auch Neugierige und außenstehende Gäste zu unseren

Spielen erscheinen und den besten Fussball dieser Landesklasse bestaunen.

Bei uns ist nach wie vor JEDER HERZLICH WILLKOMMEN !!

 

 

PostHeaderIcon YEG vs. Stuckenbusch

Am 14. September 2014 dürfen unsere Zuschauer sich glücklich schätzen.

Unsere erste Mannschaft gastiert bei den Sportfreunden Stuckenbusch.

Aufgrund der kurzen Distanz und der Attraktivität des Gegners wird sicherlich

der eine oder andere Fan die kurze Anfahrt in Kauf nehmen.

Beide Mannschaften sind bis dato ungeschlagen und überzeugen mit

spielerischer Klasse und ordentlichen Ergebnissen.

Die Partie findet um 15 Uhr auf der

Sportanlage Recklinghausen Stuckenbusch

Am Leiterchen 1 in

45659 Recklinghausen statt.

Für Fahrgemeinschaften bitten wir um interne Absprachen.

Die zweite Mannschaft sowie die A- und F-Jugend haben an diesem

Wochenende SPIELFREI ( Alle Angaben ohne Gewähr / Änderungen vorbehalten ).

 

 

 

 

PostHeaderIcon YEG zeigt Reaktion

Die Seniorenmannschaften zeigten am vergangenen Wochenende eine Reaktion

auf die durchwachsenen letzten Wochen.

Die zweite Mannschaft erkämpfte sich vor heimischem Publikum ein 3:3

gegen die zweite Garde von Viktoria Resse und konnte sich im Vergleich

zu den vorigen Spielen punktuell verbessern.

Zwar fielen alle 6 Treffer des Spiels direkt oder indirekt durch Standardsituationen,

trotzdem konnte man einen Hauch von Fussball fühlen.

Der Weg der zweiten Mannschaft scheint noch ziemlich lang zu sein.

 

In Siegeslaune zeigte sich hingegen die erste Mannschaft, welche

mit 1:0 gegen die Spvgg. Hamm II erfolgreich vom Platz ging.

Kadir Mutluer erzielte in der 20. Minute den Treffer des Tages und

sorgte für verdiente 3 Punkte für unsere Mannschaft.

 

Lediglich die Chancenverwertung blieb wieder ein Problemkind.

Die Abwehrreihe konnte sich dank den Neuzugängen Ali Can Ciloglu

und Emre Köksal wieder festigen und auch Danny Schelle lieferte eine weitgehend

sichere Partie ab.

Das verletzungsbedingte Fehlen unseres etablierten Publikumslieblings Eugen Fell

drückt nach wie vor die Stimmung der Fans und des Trainerstabes.

Wir wünschen Eugen nochmal beste Genesungswünsche und hoffen, dass er

so schnell wie möglich den Weg auf den Rasen findet.

 

Ein besonderer Dank geht natürlich auch an alle Fans, die uns nicht im Stich gelassen

haben und mit Ihrer Anteilnahme für eine schöne Atmosphäre sorgten.

 

 

<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 6 von 19

Wer ist online
Wir haben 40 Gäste online
YEG Hassel News
Nachrichten
916081
HeuteHeute1515
GesternGestern1571
Diese WocheDiese Woche5723
Dieser MonatDieser Monat30341
Statistik created: 2017-06-22T22:28:03+02:00

Zitat des Tages

Zufallszitat

Word

 To: 

Langtolang Dictionary