Suche
BILDER

Banner
Start

PostHeaderIcon Endlich ist es wieder so weit....

Es ist wieder soweit.

Als amtierender Champion und dreifacher Titelverteidiger tritt unsere erste Mannschaft

zum 16. Republik-Pokal der DITIB Landesverbände und des Botschaftsrats für religiöse

Angelegenheiten an.

Es ist unserem Verein gelungen, unsere heimische Sportanlage am Lüttinghof für

dieses Turnier in Anspruch nehmen zu dürfen.

Nebst Fussball erwarten unsere Gäste reichhaltige kulinarische Spezialitäten in einem

familiären Umfeld sowie diverse Tanzauftritte von Folklore-Künstlern.

Der Eintritt ist selbstverständlich kostenlos !

 

Im Rahmen der Veranstaltung wird unsere Traditionsmannschaft des YEG-Hassel 1993 e.V.

gegen unsere aktuelle 1. Mannschaft auflaufen.

Interessierte ehemalige Spieler, Funktionäre sowie Mitglieder, die sich dem Traditionsteam anschließen möchten,

bitten wir, sich bei

Herrn Sener Bükru (Tel.: 017670043155)

anzumelden.

 

PostHeaderIcon SONNTAG , 1. JUNI 2014

Alles andere ist zweitrangig.

Dies war wahrscheinlich auch der Grund dafür, warum sich YEG Hassel im

gestrigen Pokalfinale gegen SC Hassel nicht überopfert hat und

folglich mit Unglück und anderen Sorgen 3:4 verloren hat.

Am 1. Juni 2014 bestreitet unsere erste Mannschaft

das letzte Heimspiel der Saison 2013-2014 in der Landesliga Staffel 4.

Der Gegner heißt SPVG. Beckum.

Mit einem Remis wäre das Ziel des Klassenerhaltes gesichert und

der Verein könnte sich mit neuem Elan auf die neue Saison vorbereiten.

WIR BRAUCHEN EURE UNTERSTÜTZUNG !!

An diesem Sonntag erwarten wir ein großes Fussballfest.

Aus diesem Grund hat die Vereinsführung beschlossen,

den Eintritt KOSTENLOS zu gestatten.

Im Gegenzug erwarten wir eine

lautstarke Unterstützung unserer Fans

statt der hämischen Proteste gegen die Mannschaft.

Folglich :

01.06.2014

15.00 Uhr

YEG - BECKUM

Stadion Lüttinghof

45896 Gelsenkirchen

EINTRITT FREI !!

 

 

PostHeaderIcon YEG erkämpft Matchball

Am gestrigen Sonntag gelang unserer ersten Mannschaft

ein glückliches 1:1 gegen Tus 05 Sinsen.

Glücklich , da ein kapitaler Bock von Tayfun Kacar das 1:0 für Sinsen einleitete

und weil das 1:1 durch Ridvan Güleryüz nur mit viel Dusel in der 85. Minute fiel.

Regisseur und Spieler des Tages bei YEG war Ali Serhan , der unermüdlich lief und kämpfte.

Er hatte allem Anschein nach den Charaktertest sehr ernst genommen.

Auch Mesut Karabacak nahm im Mittelfeld die Zweikämpfe

und die obligatorische gelbe Karte an.

Ein wenig müde wirkte die Offensivabteilung um Spielertrainer Oktay Güney.

Die lange Verletzungspause welche Oktay Güney hinter sich

hat ist mehr als offensichtlich.

Alles in Allem war das 1:1 ein faires Ergebnis für beide Mannschaften.

Trotzdem ist die Gefahr noch nicht vorbei.

Am Sonntag, dem 01. Juni 2014 , bestreitet YEG Hassel

das letzte Heimspiel der Saison gegen die Spvg. Beckum.

Es ist der erste von 2 potentiellen Matchballs.

Deswegen bitten wir ALLE Hasseler Fans ,

an diesem Spieltag um 15 Uhr auf dem Platz

zu erscheinen und die Mannschaft lautstark anzufeuern.

Der Eintritt am letzten Spieltag ist KOSTENFREI !

Gönnen Sie sich dafür eine Bratwurst oder einen Kaffee mehr ,

aber viel wichtiger ist :

SONNTAG , 1. JUNI 2014 , 15 UHR ,STADION  LÜTTINGHOF ,


DABEI SEIN !!!

 

 

PostHeaderIcon YEG zum Siegen verdammt !!!

Nach der tragischen 2:3 Pleite in der vergangenen Woche muss

YEG Hassel sich dem ultimativen Charaktertest stellen.

 

Trotz der nachgebuchten 3 Punkte aus dem abgebrochenen Borkener Spiel hat

YEG Hassel nur 38 Zähler auf dem Konto.

Bei 3 verbliebenen Spielen und 5 Punkten Abstand zum Abstiegsplatz muss

man kein Mathematiker sein,um das Unheil sehen zu kommen.

 

Am Sonntag, dem 25.05.2014 um 15 Uhr

muss sich die Mannschaft dem Charaktertest gegen Tus 05 Sinsen stellen.

Adresse :

Schulstr. 49
D-45772 Marl

 

Da die Konkurrenz nicht schläft ,

muss die erste Mannschaft versuchen aus eigener Kraft den Klassenerhalt zu sichern.

 

Auseinandersetzungen mit den Schiedsrichtern sollten

dementsprechend nicht im Vordergrund stehen.

 

Wir wünschen unserer Mannschaft viel Glück bei dieser Partie und bitte alle Interessenten ,

um 13:30 Uhr am Sonntag im Vereinslokal , Am Freistuhl 16 , für Fahrgemeinschaften

einzutreffen.

 

 

PostHeaderIcon Weniger ist mehr

Nach den turbulenten Wochen um den Klassenerhalt der ersten Mannschaft und

dem Spielabbruch in Borken ( Anm. d. WAZ ) muss unsere Mannschaft heute ,

am 18. Mai 2014 , gegen die quasi punktgleichen Eintracht Ahaus antreten.

Um 15 Uhr erwartet die Fans ein packendes Duell zweier Mannschaften am Lüttinghof,

die noch lange nicht vom sicheren Klassenerhalt reden dürfen.

Trotz anhaltender Verletzungsmisere hat sich das Lazarett in den

Reihen YEG´s deutlich vermindert.

Einem Einsatz von Faruk Gülgün , Carlo Cavaleri und Ali Demir

folgen nur noch schmale Fragezeichen.

Mit einem Dreierpack aus dem heutigen Spiel und den

nachkommenden 3 Punkten aus der Borkener Begegnung dürfte man

das Saisonziel Klassenerhalt in greifbarer Nähe haben.

Wir hoffen auf eine rege Teilnahme unseres Fanblocks .

___________________________________________________________________________________________

Die zweite Mannschaft hat den Klassenerhalt bereits sicher und versucht ,

durch eine starke Schlussphase einen einstelligen Tabellenplatz gut zu machen.

Gegner am heutigen Sonntag ist die erste Garde des VFL Grafenwald.

Trainer Ramazan Özkaya hat weniger Probleme mit dem Gegner als

mit dem schmalen Kader, der ihm zur Verfügung steht.

___________________________________________________________________________________________

Noch nicht in trockenen Tüchern ist der Klassenerhalt unserer dritten Mannschaft ,

die heute beim VFL Grafenwald II gastieren.

Trainer Ergün Cetin plagen ähnliche Probleme wie Ramazan Özkaya ,

da der schmale Kader nicht viele Optionen hergibt.

 

 

 

Wir wünschen unseren Seniorenteams viel Glück und wünschen unserem Vereinsboss

METIN KAHVECI

einen angenehmen Urlaub !!

Liebe Grüße aus Hassel !!

 

 

PostHeaderIcon YEG I landet Big Point

Die erste Mannschaft YEG Hassel´s sicherte sich am 27.04.2014 einen Big Point gegen den Angstgegner SV Vestia Disteln.

Mit einem 3:2 setzte sich die Mannschaft gegen den bereits abgestiegenen Club aus Herten durch.

Trotz spielerischer Überlegenheit musste YEG Hassel 2 mal einen Rückstand aufholen und gewann mit viel Glück und noch mehr Arbeit das wegweisende Duell.

Da allerdings auch die Konkurrenz nicht geschlafen hat, befindet sich die Mannschaft von Oktay Güney und Halit Hoyladi immer noch mitten im Abstiegskampf.

 

Die zweite Mannschaft ergab sich bei der 1:5 Niederlage gegen Preußen Sutum ohne Gegenwehr.

Ein abenteuerreicher Samstagabend von manchen Spielern war allem Anschein nach der Grund für das heutige Debakel.

 

Die dritte Mannschaft musste sich ebenfalls mit 3:6 gegen Alemania Gladbeck geschlagen geben.

 

Wir halten Sie weiterhin auf dem Laufenden und bedanken

uns nochmal bei allen anteilnehmenden Fans für die tatkräftige Unterstützung "auf dem Platz".

 

 

 

PostHeaderIcon Es wird immer enger

Unsere erste Mannschaft musste am Ostermontag einen weiteren Rückschlag in Kauf nehmen.

Mit einer 3:1 Niederlage gegen den Gastgeber TUS Haltern änderte sich zwar nichts am Abstand mit einem Abstiegsplatz, allerdings war die Tatsache,dass Trainer Halit Hoyladi seinen Spielerausweis mitbringen musste nicht zu übersehen.

Der geschrumpfte Kader sowie das nie endende Debakel mit den unterklassigen Schiedsrichtern waren gefundenes Futter für die Halterner.

7 Spieltage vor Saisonende beträgt der Abstand zum 14. Tabellenplatz nur 4 Punkte und die Verletzungsmisere hält nach wie vor an.

Einzig der Elan und die Motivation der ersten Mannschaft sind bis dato ungebrochen.

Der gesamte Fanblock steht hinter unserer ersten Garde und glaubt an die Mannschaft und den Klassenerhalt.

 

Nicht ganz so schlimm sieht es für die 2. und die 3. Mannschaft des YEG Hassel aus.

Zwar ist auch hier mathematisch gesehen eine Abstiegsgefahr vorhanden, dafür müsste der Fussballgott es  jedoch ganz übel mit YEG meinen.

 

Nachträglich wünschen wir noch einmal allen Lesern frohe Ostern und hoffen, dass sie angenehme Tage hinter sich hatten.

 

 

 

 

 

<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 10 von 19

Wer ist online
Wir haben 39 Gäste online
YEG Hassel News
Nachrichten
916080
HeuteHeute1514
GesternGestern1571
Diese WocheDiese Woche5722
Dieser MonatDieser Monat30340
Statistik created: 2017-06-22T22:27:35+02:00

Zitat des Tages

Zufallszitat

Word

 To: 

Langtolang Dictionary